News von Carrosserie Spiez AGIhre Referenz mit Herzblut

Neue Lehrlinge

Wir dürfen seit kurzem unsere neuen Lehrlinge bei uns in der Carrosserie Spiez willkommen heissen!
Larissa Fahrni als Carrossierin Lackiererei und Marco Müller als Carrossier Spenglerei haben sich entschieden, ihre berufliche Karriere bei uns zu beginnen. Wir sagen DANKE und wünschen viel Erfolg!

Larissa Fahrni & Marco Müller

Gratulation!

Voller Stolz gratulieren wir unseren beiden Mitarbeitern Pascal Lehmann und Flavio Nevoso zur bestandenen Prüfung. Die beiden dürfen von nun an den Titel «Carrosserie Fachmann Fachrichtung Lackiererei» tragen. BRAVO!


Informationsveranstaltung zum Thema "Hagelschaden"

Aus aktuellem Anlass führen wir am 3. & 10. Juni eine Informationsveranstaltung zum Thema "Hagelschaden" bei uns durch. Wir stehen den ganzen Tag von 08.00 - 17.00 Uhr für alle Fragen bereit! Dieses Angebot ist unverbindlich und kostenlos. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Informationsanlass Hagelschaden

Der Hagelscanner

In Minutenschnelle Hagelschäden analysiert: 
Die Allianz Suisse testet in ihrem Hagel-Drive In in der Carrosserie Spiez AG erstmals den Einsatz eines Auto-Hagelscanners. 
Dadurch wird der Schadenprozess erheblich vereinfacht, dank der neuesten Technologie erhalten die Kunden ein präzises Schadenbild ihres Fahrzeugs. Die Kalkulation der Schadenhöhe erfolgt unmittelbar.


Filmdreh in der Carrosserie Spiez AG

Carrosserie Spiez goes Hollywood! 
Am 14. März 2017 wurde einmal mehr der "Enterprize" im Kultur Casino in Bern verliehen. Mit dem Enterprize werden drei Projekte und Persönlichkeiten aus dem Bereich der beruflichen "Aus- und Weiterbildung" ausgezeichnet. Der Carrosserieverband VSCI wat mit seinem Label "TOP-AUSBILDUNGSBETRIEBE" einer der 3 Finaliste und hat an diesem Abend den ersten Platz geholt. Wir gratulieren! Zudem wurden an diesem Abend Kurzfilme der jeweiligen Finalisten gezeigt. Einer dieser Kurzfilme wurde bei uns, der Carrosserie Spiez AG, gedreht. Den Film, so wie Informationen über den Enterprize finden Sie auf den Seiten unten.

https://vimeo.com/208128619


http://www.enterprize.ch/de/

Preisübergabe

Präsentationsabend zum Thema Lastwagenreparatur

Der am 17.05 durchgeführte Informationsabend rund zum Thema «Lastwagen Reparatur» in der Carrosserie Spiez war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmern und natürlich auch bei allen Helfern. 

Wer nun leider nicht dabei sein konnte, jedoch gerne mehr über unsere Dienstleistungen rund um grosse Fahrzeuge  wie Lastwagen, Wohnmobile oder Boote erfahren möchte, darf sich gerne jederzeit bei uns melden. Wir freuen uns auf Sie!


Wir gratulieren herzlich!

Die Schweizermeisterschaften der Carrossiers 2016 waren für unsere beiden Kandidaten eine wahre Herausforderung. Die Aufgabenstellungen waren sehr anspruchsvoll und verlangten Arbeiten auf höchstem Niveau.

Marcel Wyssmüller, Carrossier Spenglerei, hat sich den Titel als Vize-Schweizermeister 2016 geholt!

Auch Tamara Lüthi, Carrossierin Lackiererei, darf sich über den grandiosen 4. Platz freuen!

Unser Lehrmeister, Pascal Lehmann, holte sich die Auszeichnung ‘Beste Ausbildungsmethodik’! Für den Titel ,Lehrmeister des Jahres' hat es knapp nicht gereicht, aber zusammen mit seinem Lernenden Joshua Gärtner hat er bei der gestellten Aufgabe das Publikum überzeugt und so die Mehrheit der Publikumsstimmen gewinnen können.

Wir freuen uns über dieses grandiose Resultat und gratulieren zu diesem Erfolg!

(28.10.2016)

Zertifizierung Top Ausbildungsbetrieb Stufe 3

2016 scheint ein Erfolgsjahr für uns – nicht zuletzt dank der Neueröffnung der zweiten Halle. Jedoch hatten wir noch mehr zu feiern. Als einer der ersten drei Betriebe der Schweiz durften wir die Zertifizierung Top Ausbildungsbetrieb Stufe 3 entgegennehmen. Dies ist die höchste Auszeichnung, welche unter dem Label Top Ausbildungsbetrieb des Schweizerischen Carrosserie Verbandes VSCI vergeben wird.

Das Label Top Ausbildungsbetrieb prüft, ob die Betriebe professionell und kompetent ausbilden. Die Ausbildungsqualität ist hierbei zentral. Dabei unterteilt sich diese Zertifizierung in drei Stufen, für welche Ausrüstung, Rekrutierung, Aus- und Weiterbildungen des Berufsbildners sowie die Begleitung und Betreuung des Lernenden überprüft werden. Um die dritte Stufe zu erreichen, wurden wir durch eine verbandsunabhängige, externe Stelle getestet. Hierbei möchten wir unserem engagierten Ausbildungsverantwortlichen Pascal Lehmann danken sowie zu diesem Erfolg gratulieren!

Weitere Informationen zur Zertifizierung Top-Ausbildungsbetrieb:

http://www.topausbildungsbetrieb.ch/


Tag des offenen Neubaus

Bei schönstem Wetter durfte unser Team rund 500 Besuchern unsere neue Halle präsentieren. Mit viel Freude haben wir den Gästen verschiedenste Arbeiten vorgestellt und erklärt. Auch unsere neusten Infrastrukturen, wie die neuen fahrbaren Lifte, die Lackierkabine für Lastwagen, den Schulungsraum, das Lenkgeometrie-System und den neuen Mischraum, haben wir gerne präsentiert.

Zur Stärkung gab es leckere Fischknusperli, Pommes und Würste. Auch den Kleinsten wurde es auf der Hüpfburg und bei verschiedensten Spielen nie langweilig! Sie durften auch das Lackieren ausprobieren! Zudem konnten Lehrstelleninteressierte vor Ort Informationen zu den offenen Lehrstellen ab 2017 einholen.

Ein paar wunderschöne Oldtimers boten zudem etwas fürs Auge und das Sammlerherz.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für diesen tollen Tag und haben uns über die zahlreichen Besucher gefreut! Vielen Dank!

Die Bilder zum Tag des offenen Neubaus finden Sie in unserer Galerie:

http://www.carrosserie-spiez.ch/ueber-carrosserie-spiez/galerie.php

Neubau zweite Halle

Die Carrosserie Spiez AG ist eine Erfolgsstory. Die heutige Firma platzt aus allen Nähten und baut nebenan eine zweite Halle, in der zukünftig ausgebeult und lackiert wird, Scheiben getönt und Autos beschriftet werden.

Der 21 mal 28 Meter grosse, dreigeschossige Holzbau wird gleich aussehen wie der bisherige Firmensitz.

Patrick Balmer über den Neubau: « Unsere Kunden hatten eine (zu) lange Wartefrist für die Reparatur der Schäden, das Tönen von Autoscheiben und das Beschriften der Wagen. Wir werden im nächsten Frühling über mehr Kapazitäten verfügen und in einer grossen Spritzkabine sogar Lastwagen neu lackieren können».

Unter dem Firmenmotto „Ihre Referenz mit Herzblut“ wird die Firmenkapazität mit dem Neubau nahezu verdoppelt.

Neubau zweite Halle

Weitere Bilder und Videos vom Neubau sehen Sie auf unserem Youtube-Kanal und auf unserer Facebook-Seite.


Erfolgreiche Auszubildende

Das Carrosserie Spiez Team gratuliert unseren beiden Auszubildenden Tamara Lüthi und Marcel Wyssmüller zur Qualifikation an die Regionalausscheidung zur Schweizermeisterschaft der Berufsmeisterschaften.

Tamara

Experte an den World Skills in Sao Paolo

Patrick Balmer nahm bei den Berufsweltmeisterschaften als Prüfungsexperte bei den Carrosserie-Lackierern teil. 2015 fand die WM in São Paolo statt und Balmer war zum dritten Mal in dieser Funktion dabei. Nebst dem Engagement als Experte war er auch in der Funktion des Coaches tätig. 2014 wurde die Luzernerin Angela Jans Schweizermeisterin Carrossierin Lackiererei und hatte somit das WM-Ticket in der Tasche. Von Januar bis Juli trainierte Balmer mit ihr praktisches Arbeiten und bereitete sie intensiv auf die WM vor. Nach dem Weltmeistertitel der Schweiz vor zwei Jahren avisierte das neue Duo erneut Edelmetall. Leider hat es zur Erreichung dieses Zieles nicht ganz gereicht.

Patrick und Angela
Patrick und Angela

Weltmeister im Team

Pascal Lehmann ist Regionalmeister Region Nord 2012, Schweizermeister 2012 und Weltmeister "Car Painting" 2013. Der aufstrebende Carrossier Lackiererei EFZ sorgt bei der Carrosserie Spiez AG für weltmeisterlich gespritzte Fahrzeuge. Zudem kümmert er sich zusammen mit Patrick Balmer um die Ausbildung der Lehrlinge.

Hier geht’s zur Webseite von Pascal Lehmann.

Bester Abschluss

Carrosserie Spiez Mitarbeiter Rolf Bohnenblust beendet 2014 seine Ausbildung zum Carrossier Spenglerei EFZ mit dem besten Abschluss in der Schweiz. Das ganze Team gratuliert herzlich!


Aktion Vereinsbus

Vereine aus Spiez und Umgebung haben die Möglichkeit, kostenlos einen Personenbus zu benützen. Mehr Infos hier.

Vereinsbus
Vereinsbusv

Hagelschaden

Der Hagel hat auch diesen Sommer wieder seine Spuren hinterlassen. Es ist eine grosse Herausforderung, die vielen beschädigten Fahrzeuge so schnell wie möglich wieder zu reparieren.

Carrosserie-Spiez hat sich dafür spezialisiert und eingerichtet um die Schäden durch Dellendrücken (Ausbeulen ohne Lackieren) wieder rückgängig zu machen.

Nicht selten kommt es vor, dass Versicherungen ihre Fahrzeugexperten bei uns über die Methoden der Reparaturen schulen lassen möchten.

Auch der schweizer Fernsehsender "MotorShow" besuchte uns um unsere Fähigkeiten und Tätigkeiten zu filmen.


Berufs-WM: Erfolgreiche Schweizer in Leipzig

An der Berufsweltmeisterschaft WorldSkills in Leipzig wurde der 22-jährige Pascal Lehmann zum weltbesten Autolackierer gekrönt.

Vom 2. bis 7. Juli 2013 haben in Leipzig 53 Länder mit 46 Berufen an der WorldSkills Competition teilgenommen. Rund 200'000 BesucherInnen verzeichnete der Event auf dem Messegelände. Der Wettkampf nicht-akademischer Berufe ist für Berufsleute bis 22 Jahren offen. Pascal Lehmann wurde verdienter Sieger und ist somit amtierender Weltmeister sowie Schweizer Meister Carrossier Lackiererei. Der 22-Jährige aus Ehrendingen (AG) wurde trainiert vom Geschäftsführer der Carrosserie Spiez AG – Patrick Balmer.

«Wir haben gehofft, dass unsere Talente mit Medaillen aus Leipzig zurückkehren - dass es wirklich zwei sind und Pascal Lehmann die Goldmedaille geholt hat, übertrifft alle unsere Erwartungen», freut sich Guido Buchmeier, VSCI-Geschäftsführer. 

Carrosserie Spiez - Team

Investition in die Qualität

2014 hat die Carrosserie Spiez AG erneut in die Qualität investiert. Für über CHF 100‘000.- wurden 2 modulare Spritzkabinen angeschafft. Und was nützt das den Kunden? 100% Klarheit: Fahrzeuge aller Art können nun ohne Farbnebel gespritzt werden. Mehr Schnelligkeit: Die Farbe trocknet noch schneller. Gesunde Fachkräfte: Durch die neuen Kabinen sind die Mitarbeiter noch besser vor giftigen Gasen geschützt.

Investition in Qualität
Investition in Qualität
Investition in Qualität

Rückruf anfordern

Ich möchte den Newsletter von Carrosserie Spiez erhalten.

Beratungstermin vereinbaren

Ich möchte den Newsletter von Carrosserie Spiez erhalten.

Schaden online melden
Weiteres Bild hinzufügen